Inhalt drucken

Veranstaltungen

Sigg Sagg Sugg

TheaterFalle Basel

Vor der Stadt als lebendige Kulisse hört das Publikum über Kopfhörer Einspielungen und trifft auf live gespielte Szenen zu den Themen Beruf und Lebensentwürfe. Aufgrund der so erlebten Situationen befassen sich die Jugendlichen im anschliessenden Forumtheater spielerisch mit ihren Vorstellungen über Männer und Frauen und entwickeln diese gemeinsam weiter. Ziele: Denk-, Handlungs- und Spielräume der Jugendlichen erweitern Auseinandersetzung mit den eigenen, für die Berufswahl ausschlaggebenden Motiven, Rollenbildern und Geschlechtsstereotypen. Form: Forumtheater Für Schulungen und Weiterbildungen nutzt die Medien- und TheaterFalle unter anderem die Methode des Forumtheaters. Dies ist eine interaktive Theaterform, welche spannende Auseinandersetzungen mit Konfliktsituationen ermöglicht, indem es die Grenze zwischen Bühne und Zuschauerraum aufhebt. Das Publikum greift aktiv in das Geschehen ein, verändert die gespielten Szenen und entwickelt so eigene Handlungskompetenzen.

Datum & Zeit

06. November 2018 -
08. November 2018

Anmeldung (erforderlich)
info@theaterfalle.ch
Kosten
Die Veranstaltungen richtien sich an Schulklassen aus dem Kanton Basel-Stadt und werden von der Fachstelle für Gleichstellung Basel-Stadt finanziert.
Alter der Zielgruppe
13 bis 20 Jahre
Weitere Informationen
Teilnehmerzahl: 70
Veranstaltungsort

TheaterFalle

061 383 05 20
www.theaterfalle.ch
Link zur Karte
Link zu externer Karte
Kontakt
Fabian Ronchi
Dornacherstrasse 192
4053 Basel
061 383 05 20
info@theaterfalle.ch
www.theaterfalle.ch