Fachstelle Schulen

Die Fachstelle Schulen ist die Anlaufstelle für alle Raum- und Mobiliarfragen für die Schulen im Kanton. Der Auftrag umfasst die Bearbeitung und Beurteilung der Raum- und Mobiliarbedürfnisse aller Schulstandorte anhand der geltenden Vorgaben, im speziellen der Raumstandards. Die Standards aus dem Jahre 2012 werden zurzeit überarbeitet.

Projektleiter Schulen und Mobiliar sind im Rahmen der Planung und Umsetzung in allen Schulraumprojekten als Nutzervertreter direkt involviert. Der Mobiliarbereich betreut zudem den Unterhalt des eingesetzten Mobiliars und ist zuständig für die Bewirtschaftung der vorhandenen Rahmenverträge für die Beschaffungen.

Neben der Umsetzungsplanung und -begleitung der Schulraum- und Mobiliarbedürfnisse bereitet die Fachstelle die statistischen Grundlagen für die strategische Schulraumplanung vor. Über das ganze Jahr werden die vom statistischen Amt erhobenen und ausgewerteten Daten zur Schülerzahlentwicklung aufbereitet. Dieser Bericht gibt Auskunft über den Handlungsbedarf betreffend Schulraum bei bestehenden Schulstandorten sowie zukünftigen Arealentwicklungen.