Inhalt drucken

Veranstaltungen

Die Tolli Molly

Theater Arlecchino

Molly, eine erfolglose Clownin, begegnet Max, dem erfolgreichen, aber ungeliebten Schokoladen-Fabrikanten. Zwei Welten treffen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Nur eines verbindet die beiden: ihre Einsamkeit. Aber Molly schafft es, Max in ihre Fantasiewelt zu entführen. Eine Geschichte über Einsamkeit, Freundschaft und Fantasie. Voller Poesie und witziger Clownerie. Gespielt und gesungen wird in Schweizer Mundart. Dauer: 60 Minuten. Es spielen: Inge Rüppel (Molly), Manuel Müller (Max, Geschäftsmann), Dominik Flubacher (Zirkusdirektor) Produktionsleitung: Peter Keller Regie: Tanja Horisberger Idee & Text: Fabio Costacurta Bearbeitung: Peter Keller Musik: Balz Aliesch Kostüme: Pia Sigrist Technik: Dominik Flubacher

Datum & Zeit

02. Januar 2021 -
03. Januar 2021,
wöchentlich
Sa, So 14:30 - 15:30 Uhr

Kosten
Kinder: CHF 17.00
Erwachsene: CHF 22.00
Weitere Informationen
Türöffnung: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort

Theater Arlecchino

https://www.theater-arlecchino.ch/
Link zur Karte
Link zu externer Karte
Kontakt
info@theater-arlecchino.ch