Inhalt drucken

Veranstaltungen

Jeudi Cirque

Station Circus Basel

Was uns wohl der November bringt? Hoffentlich den nächsten Jeudi Cirque! Aufgrund der aktuellen Situation musste die Gästeliste für diesen umgeschrieben werden. Der Zirkusdonnerstag bleibt aber beweglich und hat glücklicherweise spannende Gäste gefunden, die im Rahmen der Quarantäneregelungen anreisen dürfen. Dazu zählen: Die Trapezartistin Marie Vela und die Akkordeonistin und Komponistin Margaux Seon. Während einer zweiwöchigen Residenz bei Station Circus arbeiten die beiden Toulouserinnen an ihrem gemeinsamen Projekt «Parlons». Daraus werden sie dem Jeudi Cirque¿Publikum einen Ausschnitt präsentieren. «Parlons» ist eine Ode an die Sprache, ein Lobgesang auf das Wort, das die beiden als Frauen und Künstlerinnen auf der Bühne ergreifen, mit Sprache, ihren Körpern und zwei Akkordeons. Ebenfalls mit dabei sind erfreulicherweise: die Trapez-, Performance- und Spoken Word-Künstlerin Laurence Felber mit ihrem Soloprojekt «A Louder Silence», die Lausanner Roue Cyre¿Artistin Kim Marro, der Einradkünstler Florent Chevalier, die Vertikalseilakrobatin Ellen Fäßler sowie der Musiker, Artist, Clown und Scuola Dimitri-Abgänger Luca Lombardi. Wir freuen uns und bleiben flexibel! Aufgrund des Schutzkonzeptes ist die Platzzahl beschränkt. Vor und nach der Vorstellung lädt die Zirkus-Bar zum Verweilen zwischen Zelt und Zirkuswagen ein.

Datum & Zeit

Do. 05. November 2020

20:00 - 22:00 Uhr

Kosten
CHF 18.00 // CHF 25.00
Weitere Informationen
Nur Abendkasse Aufgrund der aktuellen Lage machen wir keinen Ticketvorverkauf, nehmen aber gerne ihre Reservation via Email (info@stationcircus.ch) entgegen. Bitte senden Sie uns dafür Ihren Namen und die Anzahl der Plätze
Veranstaltungsort

Station Circus

https://www.stationcircus.ch/
Link zur Karte
Link zu externer Karte
Kontakt
gianna.grazioli@stationcircus.ch
https://www.stationcircus.ch/