Inhalt drucken

Veranstaltungen

Gespräch: Zeichnen mit der Stoppuhr

Cartoonmuseum Basel

In über 50 Jahren Arbeit für die linksliberale britische Tageszeitung «The Guardian» hat Posy Simmonds langjährige Erfahrung als Cartoonistin, Karikaturistin und Illustratorin sammeln können. 2020 haben sich Schweizer Illustratorinnen und Illustratoren bei der Gewerkschaft syndicom organisiert, um gemeinsam ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern und zu gestalten. BZ-Chefredaktor Patrick Marcolli moderiert ein Gespräch mit Posy Simmonds, Co-Kurator Paul Gravett und der Zeichnerin Kati Rickenbach zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden bei der Situation von Künstlerinnen und Künstlern, die für Zeitungen, Magazine und Bücher arbeiten. Das Gespräch findet vor Ort statt, Posy Simmonds und Paul Gravett werden online dabei sein.

Datum & Zeit

Fr. 27. August 2021

16:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung (erforderlich)
Anmeldeschluss: 25.08.21





info@cartoonmuseum.ch
Kosten
Freier Eintritt
Weitere Informationen
Anmeldung erforderlich bis am Mittwoch, 25.8.2021 unter info@cartoonmuseum.ch oder 061 226 33 60
Veranstaltungsort

Cartoonmuseum Basel

041612263360
https://cartoonmuseum.ch/
Link zur Karte
Link zu externer Karte
Kontakt
Cartoonmuseum Basel
St. Alban-Vorstadt 28
4052 Basel
0612263360
info@cartoonmuseum.ch
https://cartoonmuseum.ch/veranstaltungen/zeichnen-