Inhalt drucken

Veranstaltungen

Schyssdräggziigli

Theater Arlecchino

Ändlig wieder Fasnacht! Nach einem Jahr pandemiebedingter Fasnachtspause hat es im Schyssdräggziigli einige Änderungen gegeben. Mit Frederike und Lexi sind zwei neue Frauen zum Schyssdräggziigli gestossen, beide mit gewöhnungsbedürftigem Dialekt: Lexi ¿ obwohl sie schon lange in Basel wohnt ¿ mit Berner Dialekt und Frederike aus Deutschland. Keine Ahnung, was sich Albi dabei gedacht hat, als er Frederike anbot, Fasnacht mit dem Schyssdräggziigli zu machen. Denn Frederike hat null Ahnung von Fasnacht! Das kann ja heiter werden! Es musizieren und spielen: Silvio Fumagalli, Rebecca Stauffacher, Lena Von Allmen, Inge Rüppel, Maurus Voltz und der Schnitzelbangg «Plauderi». Dramaturgie: Peter Keller; Regie: Urs Zeiser; Text & Produktionsleitung: Peter Keller; Technik: Sonja Oswald; Kostüme: Pia Sigrist/Ensemble; Bühnenbau: Dominik Flubacher; Komposition: Balz Aliesch. Sprache: Mundart. Dauer: 60 Minuten.

Die Vorstellung vom 09.02.22. 14.30 - 15.30 Uhr, muss krankheitsbedingt abgesagt werden.

Datum & Zeit

26. Januar 2022 -
23. Februar 2022,
wöchentlich
Mi 14:30 - 15:30 Uhr

Kosten
Kinder: CHF 17.00; Erwachsene: CHF 22.00
Alter der Zielgruppe
4 Jahre
Weitere Informationen
Türöffnung: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Veranstaltungsort

Theater Arlecchino

https://www.theater-arlecchino.ch
Link zur Karte
Link zu externer Karte
Kontakt
Theater Arlecchino
Walkeweg 122
4052 Basel
0613316856
info@theater-arlecchino.ch
https://www.theater-arlecchino.ch